Ausbildung zum Positive Psychology Coach DACH-PP

Wissenschaftlich fundiert und lösungsorientiert

Abschnitte

Die Coaching-Ausbildung ist modular aufgebaut und erstreckt sich in der Regel über ca. zwei Jahre. Die Reihenfolge der Module ist individuell wählbar. 


Umfassend und methodenübergreifend

In dieser Coachingausbildung verbinden wir

  • den wissenschaftlich fundierten Ansatz der Positiven Psychologie
  • NLP als methodische Grundlage für konstruktive Kommunikation und lösungsorientiertes Coaching
  • systemische Coachingperspektiven.

Zur Vertiefung Ihrer Coaching-Kompetenz vermitteln wir im Modul Coaching-Skills Hintergrundwissen und Methoden zu grundlegenden Aufgaben eines Coaches wie z.B. Auftragsklärung, Coachingplanung, Beziehungsgestaltung, Supervision und Marketing. Im Modul Persönlichkeits-Panorama lernen Sie das von Dr. Daniela Blickhan entwickelte Format zur Diagnostik und Beratungsplanung im Coaching kennen und anwenden.

Sie legen damit im Coaching eine wissenschaftlich fundierte Grundlage für mehr Wohlbefinden und Selbstwirksamkeit und unterstützen Resilienz und die individuelle Burnout-Prophylaxe ihrer Klient*innen.


Lernen von Experten

Die hohe Qualität unserer Coachingausbildung lebt von unserer langjährigen, fundierten Erfahrung in Coaching und Psychotherapie, dem Einbezug aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie und unserer Expertise in wirksamen Ansätzen der angewandten Psychologie.

Diese Ausbildung wurde 2015 als erste Coachingausbildung auf Basis der Positiven Psychologie vom Deutschen Coachingverband akkreditiert. Die von uns auf der Basis der Positiven Psychologie entwickelte Coachingausbildung DCV diente als Modell für die seit 2017 mögliche Zertifizierung zum Positive Psychology Coach DACH-PP. Die Anforderungen für die Zertifizierung DACH-PP und DCV sind identisch. Einziger Unterschied ist die Basisausbildung als Eingangsvoraussetzung (statt Practitioner DVNLP für die DCV-Zertifizierung).


Supervision und Anwendungsorientierung

Im Rahmen der Ausbildung machen Sie umfassende Erfahrungen als Coach, Klient*in und Feedbackgeber*in. Trainer*innen und qualifizierte Ausbildungsassistent/innen unterstützen Sie durch Supervision und hochwertiges, differenziertes Feedback in Ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung.

Zielgruppe

angehende und erfahrene Coaches, Psycholog*innen, Therapeut*innen, Berater*innen

Zertifizierung

Im Lauf der Ausbildung erwerben Sie das Zertifikat als Anwender/in bzw. Professional of Positive Psychology DACH-PP.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung erhalten Sie das Zertifikat  Positive Psychology Coach, Inntal Institut.

Damit können Sie sich beim Deutschsprachigen Dachverband für Positive Psychologie als Positive Psychology Coach DACH-PP akkreditieren lassen. Die dafür beim DACH-PP anfallenden Gebühren regelt die Gebührenordnung des DACH-PP.

Ausbildungswege zum Coach

In diesem kurzen Video erklärt Dr. Daniela Blickhan die verschiedenen Ausbildungswege zum Coach am Inntal Institut.

Ausbildungsstufen

Um diese Coachingausbildung erfolgreich abzuschließen, brauchen Sie folgende Module:

Ausbildungsstufen (Fortsetzung)

Hier sehen Sie eine Übersicht der Zertifizierungsmöglichkeiten (pdf)

Übersicht der Module als pdf

Basisausbildung Business-Kommunikation & Coaching

Modul 1

 
900 €
zzgl. MwSt.

Basisausbildung Business-Kommunikation & Coaching

Modul 2

 
900 €
zzgl. MwSt.